Startseite

empty

FußballTischtennisTurnen/LeichtathletikNews
Bitte wählen Sie hier eine Abteilung

Willkommen auf den Seiten des TV 1912 Frischborn e.V.

In diesem Jahr sind es 102 Jahre her, dass junge und an Alter schon fortgeschrittene Frischbörner Männer sich zusammenfanden, um einen Verein zu gründen, der die Jugend zur Ertüchtigung ihres Körpers  ruft,  um Seele und Geist zu stärken. Und dennoch konnte damals niemand ahnen, welche erfolgreiche Entwicklung unser Turnverein einmal nehmen würde. Sicherlich änderte sich im Laufe der 100–jährigen Vereinsgeschichte öfter der Schwerpunkt der sportlichen Aktivitäten, die den Entwicklungen der Zeit entsprechend angepasst wurden. So begann die sportliche Geschichte mit dem Turnen, später erweitert um den Feldhandball, Fußball und Tischtennis sowie Hallenhandball, und in jüngster Vergangenheit um Skilauf und Eiskunstlauf.

Heute sind unsere erfolgreichsten Abteilungen Fußball, Tischtennis, Leichtathletik, Gymnastik und der kulturelle Teil Karneval.

Auf unsere Turnhalle sind wir insbesondere Stolz, da diese bereits in den Jahren 1954 bis 1956 in 25.000 Arbeitsstunden von den Mitgliedern und anderen Freiwilligen in Eigenleistung errichtet wurde. Heute ist unsere Turnhalle mit der Gaststätte der sportliche, kulturelle und gesellschaftliche Mittelpunkt unseres Dorfes Frischborn und bietet allen örtlichen Vereinen Raum für Ihre Aktivitäten.

Ein reges Vereinsleben begleitet uns und wir wünschen Ihnen viel Spaß beim stöbern!


Bausteine für die Zukunft unserer Turnhalle

Gemeinsam für Frischborn! Gemeinsam für unseren Verein!

Unser Verein kann die Instandhaltung und Modernisierung eines solchen Gemeinschaftswerkes wie unserer Turnhalle in Frischborn nicht alleine stemmen.

Daher benötigen wir die Hilfe aller!

Sie können entscheidend zur Zukunft unserer Turnhalle beitragen, indem Sie symbolisch Bausteine für deren Erhaltung kaufen.

Weitere Informationen finden Sie im Menüpunkt Arbeitskreis


Aktuelles



40 Bausteine für unsere Turnhalle - DANKE, DANKE, DANKE

Frischborn – 10.12.2014 – Matthias Glitsch
Bausteine für die Zukunft unserer Turnhalle.

So steht es in dicken Lettern auf einem Flyer, den der Turnverein 1912 Frischborn e.V. kürzlich in die Haushalte verteilte. Dies nahm die Vorsitzende des Frauenkreises Frischborn, Marika Heiss, zu Beginn der Weihnachtsfeier im Gemeindehaus zum Anlass, um eine Spende zu überreichen. Während ihrer Begrüßung hielt sie einen Backstein in den Händen, der weihnachtlich geschmückt war und auf dem die Zahl 1000 stand. Bei ihren Ausführungen machte sie deutlich, dass sie mit ihrem Vorstand beraten
und abgesprochen hat, dass es 40 Bausteine à 25 Euro als Spende für den Turnverein Frischborn sein sollen. Die Vorsitzende machte ebenso deutlich wie sie
auf die Zahl 40 gekommen war: Seit Dezember 1974 bis heute werde sehr erfolgreich das Frischbörner Kochbuch weit
über die Grenzen von Frischborn verkauft.
Dies sei Grund genug, um wieder für das Gemeinwohl eine Spende zu überreichen. Im Beisein der vielen Mitglieder, die an der anschließenden Feier teilnahmen, überreiche Marika Heiss einen Scheck an den Vorsitzenden des Turnvereins Frischborn, Matthias Glitsch, in Höhe von 1 000 Euro. Glitsch war überwältigt von der Höhe, sagte „tausendmal Danke“, damit hatte er nicht gerechnet, ließ aber gleichzeitig erkennen: „Es sind noch viele Tausender erforderlich, um unsere Ziele zu verwirklichen.“ Er zählte dann den dringenden Handlungsbedarf für die Modernisierungsmaßnahmen der vereinseigenen Turnhalle auf und hofft auf weitere Unterstützung der örtlichen Vereine sowie von Mitgliedern, Freunden und Gönnern der Turnhalle. Die Turnhalle Frischborn sei im besten Sinne des Wortes eine „Mehrzweckhalle und Mittelpunkt
unseres dörflichen Lebens“, so Glitsch abschließend.

TAUSENDMAL DANK!

Perfekter Sieg

Tischtennis – 28.11.2014 – Florian Müller
Unsere 1. Herrenmannschaft spielte am 22.11.2014 zu Hause gegen den VFL 1919 Lauterbach III. Unsere Mannschaft spielte das Spiel gegen den VFL 1919 Lauterbach III perfekt herunter und sie ließen nichts anbrennen und gewann am Ende mit 9:0 Punkten gegen den VFL 1919 Lauterbach II.

Für den TVF spielten:

Paul Huber / Lars Habermehl (1)
Steffen Hildebrand / Lars Wirth (1)
Deniz Özcan / Manuel Ludwig (1)

Steffen Hildebrand (1)
Deniz Özcan (1)
Paul Huber (1)
Manuel Ludwig (1)
Lars Wirth (1)
Lars Habermehl (1)

Sieg durch nicht antreten der gegnerischen Mannschaft

Tischtennis – 28.11.2014 – Florian Müller
Unsere 2. Herrenmannschaft hätte am 22.11.2014 zu Hause gegen den TTC Eudorf / Altenburg II gespielt. Die Mannschaft vom TTC Eudorf / Altenburg II ist aber nicht angetreten.
Somit gewann unsere Mannschaft 9:0.

Für den TVF hätten gespielten:

Niklas Weber / Bernhard Trier (1)
Johannes Eifert / Florian Schulz (1)
Moritz Wörner / Christian Hansel (1)

Niklas Weber (1)
Johannes Eifert (1)
Moritz Wörner (1)
Bernhard Trier (1)
Christian Hansel (1)
Florian Schulz (1)

Mit viel Pech verloren

Tischtennis – 28.11.2014 – Florian Müller
Unsere 3. Herrenmannschaft spielte am 20.11.2014 auswärts gegen den KSG 1947 Maulbach II. Am Anfang des Spiel lief es sehr gut für den TVF. Mitte des Spiel wendete sich das Spiel. Auf einmal hieß es 6:6, 7:6 für den TVF, 7:7 und dann 7:8 für den KSG 1947 Maulbach II. Florian Müller und Werner Gülle spielten das Schlussdoppel und verloren es mit 1:3 Sätzen. Somit hatte der KSG 1947 Maulbach II gewonnen und das Unentschieden war leider weg. Unsere Mannschaft verlor das Spiel mit sehr viel Pech. 1 Punkt wäre mindestens für unsere Mannschaft dabei gewesen.

Für den TVF spielten:

Karl - Hans Döring / Martin Hillmann (1)
Florian Müller / Werner Gülle (1)
Maximilian Köhler / Sven Brumund

Karl - Hans Döring (1)
Florian Müller
Martin Hillmann (1)
Werner Gülle (2)
Maximilian Köhler (1)
Sven Brumund

Stark erkämpftes Unentschieden

Tischtennis – 28.11.2014 – Florian Müller
Unsere 1. Herrenmannschaft spielte am 15.11.2014 auswärts gegen den SV 1921 Herbstein. Unsere Mannschaft machte es bis zu dem Schluss spannend und kämpfte um jeden einzelenen Punkt. Am Ende hieß es dann Unentschieden 8:8.

Für den TVF spielten:

Paul Huber / Lars Habermehl
Steffen Hildebrand / Deniz Özcan (1)
Lars Wirth / Niklas Weber (1)

Steffen Hildebrand (1)
Deniz Özcan
Paul Huber (1)
Lars Wirth (2)
Lars Habermehl (1)
Niklas Weber (1)
Ältere Meldungen
Seiten (31): [ 1 ] 2 3 nächste » ... letzte »