Startseite

empty

FußballTischtennisTurnen/LeichtathletikNews
Bitte wählen Sie hier eine Abteilung

Willkommen auf den Seiten des TV 1912 Frischborn e.V.

In diesem Jahr sind es 104 Jahre her, dass junge und an Alter schon fortgeschrittene Frischbörner Männer sich zusammenfanden, um einen Verein zu gründen, der die Jugend zur Ertüchtigung ihres Körpers  ruft,  um Seele und Geist zu stärken. Und dennoch konnte damals niemand ahnen, welche erfolgreiche Entwicklung unser Turnverein einmal nehmen würde. mehr ...

Sicherlich änderte sich im Laufe der 100–jährigen Vereinsgeschichte öfter der Schwerpunkt der sportlichen Aktivitäten, die den Entwicklungen der Zeit entsprechend angepasst wurden. So begann die sportliche Geschichte mit dem Turnen, später erweitert um den Feldhandball, Fußball und Tischtennis sowie Hallenhandball, und in jüngster Vergangenheit um Skilauf und Eiskunstlauf.

Heute sind unsere erfolgreichsten Abteilungen Fußball, Tischtennis, Leichtathletik, Gymnastik und der kulturelle Teil Karneval.

Auf unsere Turnhalle sind wir insbesondere Stolz, da diese bereits in den Jahren 1954 bis 1956 in 25.000 Arbeitsstunden von den Mitgliedern und anderen Freiwilligen in Eigenleistung errichtet wurde. Heute ist unsere Turnhalle mit der Gaststätte der sportliche, kulturelle und gesellschaftliche Mittelpunkt unseres Dorfes Frischborn und bietet allen örtlichen Vereinen Raum für Ihre Aktivitäten.

Ein reges Vereinsleben begleitet uns und wir wünschen Ihnen viel Spaß beim stöbern!


Bausteine für die Zukunft unserer Turnhalle

Gemeinsam für Frischborn! Gemeinsam für unseren Verein!

Unser Verein kann die Instandhaltung und Modernisierung eines solchen Gemeinschaftswerkes wie unserer Turnhalle in Frischborn nicht alleine stemmen. Daher benötigen wir die Hilfe aller!

Sie können entscheidend zur Zukunft unserer Turnhalle beitragen, indem Sie symbolisch Bausteine für deren Erhaltung kaufen.

>> Weitere Informationen & Spendenbarometer


Aktuelles



Best of Bröhmann - Die Leseshow

Frischborn – 29.11.2015 – Matthias Glitsch
Schneller, weiter, toter -
Die Show zum Buch

Die Kriminal- und Familienkomödien Toter geht’s nicht, Der Tod macht Schule und Tote Hunde beißen nicht des Gießener Kabarettisten Dietrich Faber (Duo FaberhaftGuth) rund um den Vogelsberger Kommissar Henning Bröhmann standen wochenlang auf der SPIEGEL-Bestsellerliste.

Im September 2015 geht der Kult mit dem vierten Band der Reihe weiter. In Schneller, weiter, toter hat Bröhmann endlich den Polizeidienst quittiert, doch die erhoffte Ruhe ist weiter weg denn je. Wäre ja auch langweilig… Tochter Melina, inzwischen Polizistin in Frankfurt, sitzt in U-Haft, und Henning tut alles, um ihre Unschuld zu beweisen. Faber spielt, nein, er lebt auf der Bühne den Bröhmann und schlüpft in unnachahmlicher Weise auch gleich in alle anderen Romanfiguren.

Sei es Hennings Mutter, die in ihrem dritten Frühling viermal wöchentlich in pinker Leggings zum Spinning geht und mit den „FullHouse-Grannies“ eine Pokerrunde für ältere Damen ins Leben rief. Sei es der dümmliche Andy, der im Vogelsberg „Voegida“ gründen möchte und damit leider keine Vogelschutzgruppe meint. Sei es Jutta „Hessi" Hesswig, die in einem zu engen Kleid den würdelosen Titel einer Ü50-Schönheitskönigin in einem Einkaufszentrum erringen will. Sei es Ex-Kollege Teichner, der zu einem nicht minder würdelosen Junggesellenabschied lädt. Sei es der Exfreund von Ehefrau Franziska, der mit seiner Ein-Mann-Firma „Hausaround - Reparaturen, Sanierungen, Web-Design— der Ingo macht´s“, im Hause Bröhmann einen Dachschaden beseitigen soll und doch einen eher größeren Schaden anrichtet. Oder sei es Fabers Lieblingsfigur, der unvermeidliche selbsternannte Country-Star Manni Kreutzer, der als „Kosmoprolet" und „Lonesomer Wolf“ mit lockerer Hüfte die Bühne stürmt.

Vergessen Sie dröge Autorenlesungen und freuen Sie sich auf Crime Country Comedy der Extraklasse wenn es heißt: „Bröhmann ermittelt doch wieder“. Dietrich Fabers Buchshows sind Bühnenereignisse voller Charme, Witz und Musik mit einem tiefgründigen Blick in das Seelenleben der deutschen Provinz.

Erleben Sie Dietrich Faber in der Turnhalle Frischborn

Best of Bröhmann - Die Leseshow

Samstag, 27.02.2016

Beginn: 20 Uhr, Einlass 19 Uhr
Eintritt: 10,00 €

Kartenvorverkauf ab 20.10.2015 an folgenden Stellen:

Gaststätte „Turnhalle“, Schlagmühlenweg 1,
36341 Lauterbach-Frischborn
Metzgerei Hahn, Schmidtgasse 1,
36341 Lauterbach-Frischborn
Salon Glitsch, Zur Landwehr 20,
36341 Lauterbach-Frischborn
Das Buch, Neuer Steinweg 6,
36341 Lauterbach

oder per Kartentelefon: 06641 / 64 43 25
oder per Mail:

Trainingsplan

Fußball – 02.02.2016 – David Fölsing
Der Trainingsplan zur Rückrunde 2016 ist online und kann unter "Downloads" heruntergeladen werden.

Wir freuen uns auf einen erfolgreichen Start ins neue Jahr.

1. Mannschaft gelingt Rückrundenauftakt

Fußball – 15.11.2015 – David Fölsing
FV Horas – SG Lauter

Ergebnis: 3:5 (2:3)

Tore:
0:1 Mike Tron (14., HE)
0:2 David Fölsing (16.)
1:2 Roman Dürr (20.)
2:2 Boris Loch (36.)
2:3 David Fölsing (37.)
2:4 Mike Tron (48., FE)
2:5 Mike Tron (60.)
3:5 Felix Diegelmann (88.)

Die Spiele der 2. und 3. Mannschaft sind wegen Unbespielbarkeit des Fußballplatzes in Lauterbach abgesagt worden.

Erste Mannschaft gewinnt alle Auswärtsspiele der Hinrunde

Fußball – 08.11.2015 – David Fölsing
SG Michelsrombach/Rudolphshan – SG Lauter

Ergebnis: 3:4 (0:2)

Tore:
0:1 Marcel Gebhart (5.)
0:2 Mike Tron (11.)
0:3 Marco Hühn (58.)
1:3 Bastian Gräb (72.)
1:4 Marco Hühn (73.)
2:4 Bastian Gräb (88.)
3:4 Daniel Wehner (90.)


SG Michelsrombach/​Rudolphshan II - SG Lauter II

Ergebnis: 3:0


SG Michelsrombach/Rudolphshan III – SG Lauter III

Ergebnis: 1:3

Super-Sonntag in Maar

Fußball – 03.11.2015 – David Fölsing
SG Lauter – Borussia Fulda II

Ergebnis: 1:4 (0:2)

Tore:
0:1 Christopher Schenkel (31.)
0:2 Daniel Schirmer (44.)
0:3 Benjamin Bunzenthal (62.)
0:4 Daniel Schirmer (69.)
1:4 David Fölsing (89.)

Videozusammenfassungen von

Torgranate:
http://torgranate.de/artikel/kol-fd-mitte-sg-lauter-borussia-fulda-ii-in-der-video-zusammenfassung/

Osthessen-Zeitung:
http://www.osthessen-zeitung.de/einzelansicht/news/2015/november/kreisoberliga-mitte-borussia-fulda-ii-gewinnt-im-topspiel-video.html


SG Lauter II – SG Schlitzerland III

Ergebnis: 6:2 (3:2)

Tore:
1:0 Jannik Möller (4.)
1:1 Christian Otto (6.)
2:1 Jannik Möller (9.)
2:2 Dominik Fischer (17.)
3:2 Hani Yassin Ismael (18.)
4:2 Hani Yassin Ismael (65.)
5:2 Paul Huber (83.)
6:2 Timo Eheim (84.)


SG Lauter III - TSV Arzell II

Ergebnis: 1:0 (1:0)

Tor:
1:0 Lukas Konieczny (20.)
Ältere Meldungen
Seiten (49): [ 1 ] 2 3 nächste » ... letzte »